Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Die 2. Collaboration Conference Rhein-Neckar dreht sich ums Thema Lernen. Ums Andersmachen. Ums Neudenken. Um den Wandel im Kopf, Bauch und Team. Es geht ums Ausprobieren und Scheitern. Um die kleinen Schritte, um Vorbilder und Fortschritte. Um Neugierde und Wissensdurst. Und um gemeinsame Weiterentwicklung.

Wieso wir neue Formen des Lernens brauchen

Veränderungen brauchen Lernräume. Um in einer globalisierten VUCA-Welt zu bestehen, ist selbstgesteuertes Lernen angesagt. Auf allen Ebenen – und am besten gemeinsam. Wer wettbewerbsfähig bleiben will, braucht also nicht nur neue Ideen, sondern auch die passende (Lern-)Kultur.

Wie Organisationen das Lernen noch besser lernen können, ist deshalb die zentrale Frage der Collaboration Conference Rhein-Neckar 2022. Ihr Motto: „Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber“.

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Formate auf der Collaboration Conference Rhein-Neckar

Die Collaboration Conference setzt auf spontanen Austausch und aufs Erleben, auf den direkten Draht zwischen Referent:innen und Teilnehmer:innen. In familiärer Atmosphäre und bei interaktiven Formaten wie Workshops, einem World Café und Best-Practise-Diskussionen kommen Führungskräfte, Change Manager:innen, Organisationsentwickler:innen und Personalverantwortliche in den Design Offices in Heidelberg schnell ins Gespräch.

Gelegenheit zum Netzwerken haben Sie reichlich: Nicht nur beim Networking Lunch, sondern zum Beispiel auch in den Pausen und beim abendlichen Ausklang auf der Dachterrasse der Design Offices.

Collaboration Conference Rhein-Neckar 2022: Alles zum Thema Lernen, Andersmachen, Neudenken. Kooperationskultur & lernende Organiation.

Kernfragen zum Thema Lernen

Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen, Fort- und Weiterbildung, Wissensmanagement- und -transfer, persönliche Entwicklung, schnelle Reaktion auf neue Situationen – all das treibt Organisationen um. Doch wie mit diesen Lernanfordrungen am besten umgehen? Auf der Collaboration Conference geben wir Antworten und gehen Fragen wie den folgenden auf den Grund:

  • Wie lässt sich lebenslanges Lernen in den Arbeitsalltag integrieren?
  • Wie helfen neue Formen der Zusammenarbeit dabei?
  • Wie baut man Wissenssilos ab und Austauschformate bzw. Lerncommunities auf?
  • Wie entsteht Innovation durch Zusammenarbeit?
  • Wie führt Feedback dazu, dass sich was dreht?
Collaboration Conference Rhein-Neckar 2022: Alles zum Thema Lernen, Andersmachen, Neudenken. Kooperationskultur & lernende Organiation.

Referent*innen aus Wirtschaft und Forschung

Expert:innen aus Unternehmen und Wissenschaft, aus Konzernen und Mittelstand teilen, was sie bereits über das Lernen gelernt haben. Mit dabei sind unter anderem Vertreter:innen von Continental, Bertelsmann und dem Industrienetzwerk Ruhr-Ost.

Die Collaboration Conference setzt auf einem Mix von Expert:innen aus unterschiedlichen Branchen mit unterschiedlichen Hintergründen.

Collaboration Conference Rhein-Neckar 2022: Alles zum Thema Lernen, Andersmachen, Neudenken. Kooperationskultur & lernende Organiation.

Unsere Partner

Die Collaboration Conference wird tatkräftig von unserern Partnern unterstützt:

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber
Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber
Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Über den Veranstalter

Commha Consulting ist laut Pfeffers Agenturranking die Nummer 1 im Rhein-Neckar-Raum. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Beratung von Organisationen sind wir überzeugt: Entwicklungsaufgaben lassen sich in Organisationen am erfolgreichsten mit einem integrierten, über die klassischen Professionsgrenzen hinausgehenden Ansatz lösen. Deshalb setzen wir auf das enge Zusammenspiel unserer „drei C“: Communication, Change und Collaboration.

Veranstalter Commha Consulting Heidelberg

Aus diesem Verständnis heraus haben wir die erste Collaboration Conference Rhein-Neckar ins Leben gerufen. Wir wollen die umfangreiche Expertise, die in unserer Region vertreten ist, an einem Ort zusammenbringen: Denn im fachlichen Austausch über die Zukunft der Zusammenarbeit in Unternehmen lassen sich die besten Lösungen finden und neue Wege einschlagen.