Das war die 1. Collaboration Conference

Highlights der Collaboration Conference 2021

Es war die erste ihrer Art in der Metropolregion Rhein-Neckar: Die Collaboration Conference 2021. Ihr Thema: Teamführung und Zusammenarbeit in Zeiten von New Work.

Die Teilnehmer*innen haben beim „Agile Cocktail Design“ gelernt, wie die Methode Design Thinking funktioniert, ihre Teamführungsskills beim Improtheater reflektiert und im Test Lab neue Tools ausprobiert, um virtuell zusammenzuarbeiten. Sie haben erfahren, wie Unternehmen agile Arbeitsweisen leben, wie Working out Loud funktioniert und sich mit Resonanz als Ressource in der Zusammenarbeit auseinandergesetzt.

Mit dabei waren Unternehmen wie SAP, Bosch und Boehringer Ingelheim. Zu den Referent*innen zählten unter anderem: Keynote-Speaker Klaus Schimmer von der SAP, Working-out-Loud-Expertin Monika Struzek, Managing Director von Hays und Autor Carlos Frischmuth, Multiaufsichtsrätin und Galeristin Simone Menne sowie Prof. Dr. Ulrich Lenz, Professor an der Hochschule für angewandtes Management und Programmleiter für Digital Transformation Management.

Veranstalter der Konferenz ist Commha Consulting, die Nr 1 Agentur im Rhein-Neckar-Raum. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der Beratung von Organisationen sind wir überzeugt: Entwicklungsaufgaben lassen sich in Organisationen am erfolgreichsten mit einem integrierten, über die klassischen Professionsgrenzen hinausgehenden Ansatz lösen. Deshalb setzen wir auf das enge Zusammenspiel unserer „drei C“: Communication, Change und Collaboration.

Weitere Impressionen

Auf der Collaboration Conference 2021 stand das gemeinsame Entdecken neuer Methoden, Networking und das erfahren agiler Arbeitsmethoden im Fokus.

Referent*innen

Simone Menne Referentin Collaboration Conference 2021

Simone Menne

Simone Menne steht für mehr Kreativität und unkonventionelle Ansätze auf dem Weg hin zu einer inklusiveren und digitalisierten Arbeitswelt. Sie ist Aufsichtsrätin bei BMW, der Deutschen Post, bei Johnson Controls International und bei Henkel und versteht es zu netzwerken. Als Gastgeberin des stern-Podcast „Die Boss“ spricht sie mit Frauen in Spitzenpositionen über ihre Lebenswege, Karriere und Macht. Ihre langjährige Erfahrung als Vorständin macht sie zu einer spannenden Gesprächspartnerin zur Entwicklung neuer Arbeitsformen.

Monika Struzek Referentin Collaboration Conference 2021

Monika Struzek

Monika Struzek ist Chief Community Manager im IT-Bereich der Robert Bosch GmbH und seit 2013 im Corporate Community Management unterwegs. Sie berät ihre Kolleginnen, entwickelt gemeinsam mit ihnen Strategien, vernetzt und motiviert, moderiert und deeskaliert, gärtnert und analysiert. Seit 2016 ist Monika Struzek Teil des Working Out Loud Co-Creation Teams bei Bosch und hilft unter dem Slogan „The Power of Networks and Sharing“ mit, das Potential von weltweit über 400.000 Kolleginnen zu vernetzen.

Dr. Andrea Kreißelmeier Referentin der Collaboration Conference 2021

Dr. Andrea Kreißelmeier

Dr. Andrea Kreißelmeier ist promovierte Chemikerin, Kommunikations- und Change-Profi und Expertin für neue Formen der Zusammenarbeit. Sie war in leitenden Positionen in der Unternehmenskommunikation tätig und hat als Projektleiterin neue Collaboration-Plattformen in Unternehmen eingeführt. Digitale und agile Lösungen zur Gestaltung der Arbeit der Zukunft liegen ihr besonders am Herzen. Derzeit unterstützt sie als Senior Consultant einen Bereich bei Boehringer Ingelheim bei der agilen Transformation.

Dr. Andrea Kreißelmeier im Podcast „Commha zum Punkt“ zum Thema Agil – „faszinierend, was in Teams möglich ist“

Carlos Frischmuth Referent der Collaboration Conference 2021

Carlos Frischmuth

Beim internationalen Personaldienstleister Hays ist er als Managing Director am Standort Berlin operativ für die Geschäftsbereiche Public Sector, Healthcare und Legal verantwortlich. Zudem verantwortet Carlos Frischmuth die politische Kommunikation von Hays und ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes für selbständige Wissensarbeit e.V.. Die Top-Themen auf seiner Agenda sind: 1. Arbeitsmarkt der Zukunft und die Mythen um New Work, 2. Herausforderung in Unternehmen aus Führung, Kultur und Kommunikation, 3. Wettbewerbsfähigkeit Standort Deutschland.

Franziska Jentzsch Referentin der Collaboration Conference 2021

Franziska Jentzsch

Franziska Jentzsch ist Head of Human Resources bei cbs Corporate Business Solutions. Als Wirtschaftspsychologin und Organisationsentwicklerin mit Leib und Seele steht sie für neue Denkansätze und kreative Wege, die auch mal anders sind. Neben dem Aufbau von Start-ups hat sie große Veränderungsprozesse sowohl in Konzernen, als auch im Mittelstand geleitet, neue Arbeitswelten geschaffen und dabei immer wieder Ideen und Lösungen für die Kompetenzen von „Morgen“ entwickelt.

Anja Schröder Referentin der Collaboration Conference 2021

Anja Schröder

Wie kann digitale Zusammenarbeit funktionieren? Anja Schröder hilft Unternehmen, Antworten auf diese Frage zu finden. Als Microsoft Teams Enthusiast und Modern Workplace Consultant entwickelt sie mit ihren Kunden individuelle Collaboration Konzepte. Ihr Ziel ist es, die digitale Zusammenarbeit eines Unternehmens mit Hilfe von Microsoft Teams als Plattform und Microsoft 365 Services aufzubauen und zu optimieren. Dabei schenkt sie als Prosci certified Change Manager auch den Nutzern große Aufmerksamkeit – denn digitale Zusammenarbeit kann ohne wissende Anwender nicht gelingen.

Prof. Dr. Ulrich Lenz Referent der Collaboration Conference 2021

Prof. Dr. Ulrich Lenz

Ulrich Lenz hat langjährige, internationale Erfahrung als strategisch und operativ verantwortlicher Manager für Change, Digitalisierung und Restrukturierung auf Bereichsleiterebene. In seiner selbständigen Beratungs- und Coachingtätigkeit begleitet er Organisationen und Teams bei ihrer Neuausrichtung in der Welt von Digitalisierung und New Work. Als Professor an der Hochschule für angewandtes Management treibt er diese Themen in der Lehre sowie als Programmleiter für Digital Transformation Management, als Autor von Fachbeiträgen und als Speaker auf Konferenzen voran.

Annette Sturm Referentin der Collaboration Conference 2021

Annette Sturm

Annette Sturm ist Head of Key Account Management bei Design Offices. Sie kam als achte Mitarbeiterin zum Unternehmen und baute das Sales-Team von Anfang an mit auf. Mit ihrem Team unterstützt Sie unter anderem Unternehmen, die bei Design Offices Arbeitslandschaften beziehen möchten bei der Projektplanung. Sie selbst lebt das Konzept der Design Offices: Sie hat keinen festen Schreibtisch, sondern arbeitet in inspirierenden Räumen und pulsierenden Städten.

Waltraud Riemer Referentin der Collaboration Conference 2021

Waltraud Riemer-Gerwin

Waltraud Riemer-Gerwin weiß, was es heißt, vor der Kamera zu stehen und mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Seit 25 Jahren moderiert und präsentiert sie die verschiedensten TV- Formate: von der Nachrichtensendung, über Frühstücksfernsehen und Talk-Sendungen.  Als Unternehmerin führt sie seit 5 Jahren die Geschäfte der GERWIN MEDIA GmbH Filmproduktion in Karlsruhe, die für alle Formen audio-visueller Kommunikation steht. Bei GERWIN MEDIA steuert sie Projekte von Beratung und Konzeptentwicklung bis zum fertigen Film, der Dokumentation vor Ort oder der Produktion im eigenen Studio in Karlsruhe.

Frieder Pfleghar Referent der Collaboration Conference 2021

Frieder Pfleghar

Frieder Pfleghar, Gründungspartner von Commha Consulting, berät seit über 20 Jahren Konzerne und Mittelständler sowie öffentliche Institutionen und Verbände in interner und externer Kommunikation. Als zertifizierter Berater für Change-Management und Organisationsentwicklung trifft er immer wieder auf Situationen, in denen Veränderungsprojekte trotz großer Bemühungen stecken zu bleiben drohen. Seine Lieblingsherausforderung? Hier mit neuen Perspektiven dem Change zum Erfolg verhelfen.

Marlene Konrad Referentin der Collaboration Conference 2021

Marlene Konrad

Marlene Konrad ist Beraterin bei Commha Consulting. Neben ihrer Expertise für Kommunikation und Medien pflegt sie seit vielen Jahren eine Begeisterung für das Theaterspiel. Als Leiterin für Improvisationstheater bringt sie nicht nur Jugendliche auf die Bühne, sondern auch Teams auf die Beine. Am liebsten stößt die angehende Innovationstrainerin kreative (Denk-)Prozesse an.

Collaboration Conference Rhein-Neckar Entscheidungen treffen. Schneller, besser, wirksamer! Die Konferenz für Corporate Decision Making

Fabian Herold

Als Kommunikationsberater und agiler Coach bei Commha Consulting berät Fabian Herold in Sachen interner und externer Kommunikation sowie im Geschäftsfeld Collaboration. Besonders begeistert ihn das Thema Digitalisierung – von Data Warehousing über App-Funktionalitäten bis hin zur Einführung neuer Collaboration-Tools. In der Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kolleginnen greift er gern auf sein Repertoire agiler Arbeitsmethoden zurück.

Collaboration Conference Rhein-Neckar Entscheidungen treffen. Schneller, besser, wirksamer! Die Konferenz für Corporate Decision Making

Katharina Brenner

Katharina Brenner hat sich seit Beginn ihres Berufslebens der digitalen Kommunikation verschrieben und ist Expertin für Social Collaboration und digitale Zusammenarbeit. Als Change Managerin hat sie die Einführung verschiedener Tools und Systeme in Unternehmen begleitet. Die Herausforderungen bei der Entwicklung digitaler Arbeitsweisen kennt sie gut. Aktuell zeigen sich diese mehr denn je: Ihre eigene Tool-Palette erweitert sie derzeit bei der Moderation virtueller Workshops oder der virtuellen Teamkoordination mit Kolleginnen und Kundinnen gleichermaßen.