New work – new learning?

Lernen nimmt eine zentrale Rolle ein, wenn es um die Zukunftsfähigkeit von Organisationen geht. Führungskräfte ziehen Themen wie Upskilling auf ihren Prioritätenlisten immer weiter nach oben. Gleichzeitig verschmelzen in der New-Work-Welt Lernen und Arbeiten miteinander zunehmend. Das erfordert neue Kompetenzen auf Managementebene. Zum Abschluss der Konferenz versucht das Panel, einen Rundumblick auf organisationale Entwicklung und Lernen in der Gegenwart zu geben. Dazu bieten die Teilnehmer unterschiedlichste Hintergründe und Perspektiven.

Teilnehmer*innen

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Jorge Cendales

Managing Partner bei HumanSpirit GmbH

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Gabriele Becker

Co-Head of Leadership Programs bei Bertelsmann SE & Co. KGaA | Bertelsmann University

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Bettina Eschbacher

Teamleiterin Wirtschaft beim Mannheimer Morgen

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Gerd Stumm

Future Learning Lab Scientist, SAP

Collaboration Conference Rhein-Neckar Kooperationskultur – die lernende Organisation als Innovationstreiber

Nele Mletschkowsky

CEO und Co-Founder der quofox GmbH